Vorsicht ist geboten in Indonesien

Visum:

 

Für 30 Tage bekommst du das bei der Einreise am Flughafen. Reisepass muss noch eine bestimmte Zeit gültig sein (6 Monate, falls sich das nicht ändert)

 

Das Visum kann auch 1x verlängert werden, es gibt da aber seltsame Regelungen und und Fristen und die Prozedur ist ein schlechter Witz.

Für diesem Akt musst du 2x zu dem "Immigration Office" pilgern und das ist entweder überfüllt oder irgend etwas gar außer Betrieb (da musst du dich nämlich schon wieder fotografieren lassen und Fingerabdrücke werden gescannt, wenn der sch.... Fotoapparat spinnt kannst wieder nach Hause fahren). 

Das Foto und Fingerabdrücke sowieso schon vorher bei der Einreise gemacht wurden, zählt da nicht mehr, weil die Beamten dort brauchen Arbeit und Geld und daher machma´s immer wieder und wieder.  

 

Sonstige Bestimmungen siehe auch Botschaft: www.kbriwina.at 

 

 

Führerschein: 

 

Wer sich ein Fahrzeug mieten will, muss einen internationalen Führerschein mitnehmen (den gibt es um ca. 20.- oder 25.- bei den Autofahrerclubs und der gilt 1 Jahr ab Ausstellungsdatum).  

 

Der normale Führerschein gilt da unten nicht, wenn du ohne gültigen Führerschein erwischt wirst, zahlst du kräftig (bis zu 50.- Euro sind da gleich weg). Viele Polizisten da unten verdienen sich wirklich die Bezeichnung "abscheuliches Drecksgesindel" und die suchen geradezu nach "Bule" (=western people) auf einem Motorrad oder im Auto.

 

Es kann sein, dass du 3x am Tag oder öfter kontrolliert wirst - und du zahlst jedes Mal weil Quittung stellt keiner aus, es wandern so gut wie alle Strafgelder in der Hosentasche vom korrupten Drecksgesindel. Wenn du eine Quittung willst, verlangen die übrigens das Doppelte und mehr.   


 

Betr. Versicherung: 

 

Weiters brauchst du einen internationalen Führerschein auch wegen der Reiseversicherung (z. B. für Unfall-, Arzt- und Krankenhauskosten).  Das Problem ist, dass dir die Versicherung aussteigt, wenn du ohne gültigen Führerschein einen Unfall hast, und das kann dich finanziell ruinieren. 

 

 

Helmpflicht / Gurtenpflicht: 

 

Hier gilt das selbe wie oben, viele Polizisten suchen und kassieren. Am Moped oder Motorrad also nie ohne Helm, auch als Beifahrer brauchst du einen. Und anschnallen im Auto. Beim Helm sollst du auf das Prüfzeichen achten (weil div. Billighelme akzeptieren sie auch nicht mehr, weil das würde die Schwarzgeld-Einnahmen schmälern). 

 

|   Kontakt   |   www.tauchen-bali.at   |   Möbel Mitter   |